62. GYMNASIUM VON ATHEN

EDUCATION – the key for your future!                 2016-2019

Deutschland – Griechenland – Ungarn – Niederlande – Spanien – Türkei

2016-1-DE03-KA219-022827

 

 

 

62. GYMNASIUM VON ATHEN

Das 62. Gymnasium von Athen befindet sich im Zentrum unserer Stadt, im Stadtteil Petralona, ganz in der Nähe vom historischen Zentrum. Es handelt sich um eine weiterführende Schule, die von 237 12- bis 15-jährigen Schülern besucht wird. Ein Teil von ihnen (ca. 20%) sind Migrantenkinder.

Ziel unserer Schule ist es unseren Jugendlichen Gelegenheiten zu bieten, sich Wissen und Fertigkeiten anzueignen und die Gelegenheit eine bessere Zukunft für sich zu gestalten. Durch die Realisierung von verschiedenen Projekten, wird unseren Schülern die Möglichkeit geboten sich Einblick in verschiedene Bereiche, wie Kultur, Geschichte, Gesundheit, Umweltschutz usw. zu verschaffen. Darüber hinaus  ist unsere Schule stets bemüht, die Qualität unserer Arbeit zu verbessern und die Horizonte der Schüler zu erweitern.  Dies erreichen wir zum großen Teil über europäische Zusammenarbeiten (Comenius-, E-Twinning- oder Erasmus+-Programme), was gleichzeitig  dazu führt ihnen ihre europäischen Identität sowie die Multikulturalität unserer Gesellschaft bewusst zu machen. Unser Gymnasium versucht ausserdem den Schülern durch das Angebot von Nachhilfekursen, Vorbereitungskursen auf Sprachprüfungen oder Informatik- und Robotikkursen auf ehrenamtlicher Basis, Möglichkeiten zu bieten, die über den Stundenplan hinausgehen. Im Anbetracht der Tatsachen, dass das Leben großer Teile der Bevölkerung von einer anhaltenden Wirtschaftskrise stark beeinflusst wird,  und dass die Jugendarbeitslosigkeitsquote in den letzten Jahren auf 50% gestiegen ist, kommt unsere Bemühungen die Schüler für die Schule zu begeistern und ihr Interesse an ihrer Bildung und einer besseren Zukunft aufrechtzuerhalten eine besondere Bedeutung zu.

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.